Über die Studie

Verbundprojekt EMPOWERYOU

Das Verbundprojekt EMPOWERYOU hat das Ziel, Kinder und Jugendliche, die in Pflege- und Adoptivfamilien oder in Jugendhilfeeinrichtungen aufwachsen zu stärken. Insbesondere möchten wir Kinder und Jugendliche dabei unterstützen, frühere belastende Erfahrungen zu bewältigen und (erneute) Mobbing- und Gewalterfahrungen zu verhindern.

Hier auf der Website finden Sie das EMPOWERYOU Online-Programm für Pflege- und Adoptiveltern mit einem Kind zwischen 8 und 13 Jahren.

Ist Ihr Kind zwischen 14 und 21 Jahren? Dann klicken Sie hier, um zum Online-Programm EMPOWER YOUTH für Jugendliche und junge Erwachsene in Fremdunterbringung zu gelangen.

Das gesamte Projekt besteht aus mehreren Teilprojekten, die hauptsächlich online stattfinden. Die folgenden Universitäten und Vereine sind Teil des Verbundes und sind für unterschiedliche Teilprojekte zuständig:


Gefördert von

Das Verbundprojekt wird durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Mehr Informationen über das Verbundprojekt EMPOWERYOU finden Sie hier:

www.kompetenz-gegen-missbrauch.de/empoweryou/


Team

Das Online-Programm für Pflege- und Adoptiveltern wurde durch das Team der Universität Bremen entwickelt und wird nun mit Ihrer Hilfe überprüft.

Prof. Dr. Nina Heinrichs
Projektleitung

M.Sc. Antonia Brühl
Projektkoordination

Dr. Mona Céline Schwörer
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

expand_less