Hilfsangebote

Auf dieser Seite haben wir eine Auswahl an Hilfsangebotenzusammengestellt.
 

Telefonseelsorge: 

Die „Telefonseelsorge“ bietet 24 Stunden täglich und bundesweit, anonyme und kostenfreie Beratung bei emotionalen Problemen, Sorgen oder Krisen an. Telefonnummer: +49 800/111 0 111 oder +49 800-1110222

 

Nummer gegen Kummer e.V.:

Unter der „Nummer gegen Kummer“ können sich Eltern, Kinder und Jugendliche bundesweit bei jeder Art von Problemen und Sorgen kostenfrei beraten lassen.

Elterntelefon: +49 800 – 111 0 550 (Mo+Mi+Fr 9-17 Uhr und Di+Do 9-19 Uhr)

Kinder- und Jugendtelefon: 116 111(Mo-Sa 14-20 Uhr und Mo+Mi+Do 10-12 Uhr)

Online-Beratung für Kinder und Jugendliche unter www.nummergegenkummer.de 

 

Hilfetelefon Sexueller Missbrauch: 

Das „Hilfetelefon Sexueller Missbrauch“ bietet bundesweit, kostenfreie und anonyme Beratung für Betroffene von sexueller Gewalt und deren Angehörige.

Telefonnummer: +49 800-22 55 530 (Mo+Mi+Fr: 9-14 Uhr; Di+Do: 15-20Uhr)

Online-Beratung für Kinder und Jugendliche unter www.save-me-online.de

 

Klicksafe

Klicksafe unterstützt Eltern dabei, ihre Kinder Schritt für Schritt an Internet, PC-Spiele, Smartphone und Apps heranzuführen. Bei Kindern beliebte Websites und Apps werden auf Datensicherheit geprüft. Darüber hinaus finden Sie wichtige Informationen zu potentiellen Risikosituationen im Internet, wie zum Beispiel Cyber-Mobbing.

https://www.klicksafe.de/jugendbereich/klicksafe-fuer-jugendliche/

 

Psychotherapie

Wenn Sie für sich oder für Ihr Kind eine Psychotherapie in Anspruch nehmen möchten, können Sie sich bei Ihrer Krankenkasse nach Psychotherapeut*innen in Ihrer Umgebung erkundigen. Über das Internet können Sie auch selber suchen, indem Sie zum Beispiel die Übersichtsseite der Bundespsychotherapeutenkammer nutzen:

https://www.bptk.de//service/therapeutensuche

expand_less